user_mobilelogo

Hellas Rallye 2015

 

Hellas Rallye, das klang gut! Eine Veranstaltung auch für Amateure. Sternfahrt mit gleichbleibendem Fahrerlager, also entspannt ohne Servicefahrzeug möglich.

Nach kurzer Überlegung- Anmeldung und ab in die Vorbereitungen. Mopeds vorbereiten, Mousse montieren, Roadbooktrainings in Holland und Belgien.

Dann ab nach Griechenland. Mit der Fähre von Ancona nach Patras und dann noch wenige km bis zum Austragungsort Nafpaktos.

Nachdem alles im Fahrerlager aufgebaut ist geht es ab zur Papierabnahme. Dort treffen wir dann die ersten Profis, die die Hellas für ihr Dakartraining nutzen.

Danach zur technischen Abnahme der Mopeds. Dort wird es wieder etwas entspannter und wir treffen Lustige Leute.

Der GPS Tracker der Orga muß noch angebracht werden, Nummern drauf- fertig :-)

Abends geht es dann noch zur Fahrerpräsentation an der Strandpromenade. Wir kommen uns auf einmal vor wie Profis. Jeder wird einzeln auf die Rampe gerufen

und vorgestellt. Nur wir als Paar dürfen zu zweit auf die Rampe.

Am nächsten Morgen wird es dann ernst. Mit unseren Nummern 106+107 haben wir noch reichlich Zeit und können uns entspannt die Starts von Walkner,

Sunderland, Svitko und Co ansehen bevor es dann für uns los geht.

Es geht durch super Landschaften, für die man allerdings wenig Zeit hat. Die folgenden 6 Tage sind ein ständiger Kampf gegen die Uhr.

- Früh aufstehen

- möglichst viel Frühstücken

-Tagesetappen zwischen 400 und 250km, selten sind wir vor 18.00 Uhr zurück im Bivac

- Mopeds checken

- Essen

- Briefing für den nächsten Tag

- Roadbook vorbereiten

- schlafen

Nach 6 anstrengenden Fahrtagen haben wir es geschafft. Keine Defekte, keine größeren Verletzungen und alle Etappen im Zeitlimit beendet.

Wir sind völli fertig, aber auch zufrieden. :-)

Abends gibt es dann, wieder an der Strandpromenade, die Siegerehrung. Tina hat es bei den Damen auf den 3 Platz geschafft und für uns 2 hat Meletis, der

Veranstalter, mal eben noch die Paarwertung ausgeschrieben......

Hellas Rallye- Wir kommen wieder!

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen